Episode cc66cc

News - Star Wars

Seit Jahren herrscht ein Imperium über das MMO-Universum.

Die Verluste sind hoch und sein eiserner Griff ungebrochen.

Doch nun versucht ein rebellischer Neuankömmling am

Pod-Rennen um die Gunst und Zeit der Spieler teilzunehmen.

Ein paar seiner Anhänger haben nun erste Erfolge zu vermelden...

 


Seit Mitte Dezember SWTOR erschienen ist, haben sich eine Menge PoMs diese neue Welt angesehen und

erfolgreich im Zuge ihrer Klassenquest die Galaxis gerettet. Von dem anfänglich üppigen Pool an Abenteurern

ist nur noch eine kleine aber feine Gruppe übrig geblieben, die sich in 8er Operations dem Endgame Content

und somit der härtesten Herausforderung, abseits der psychischen Folter von Huttball ohne eigener

Stammgruppe, stellt.

Dabei ist es uns letzten Freitag gelungen, die erste der beiden bislang im Spiel vorhandenen Raidinstanzen

vollständig, auf der leichtesten der 3 möglichen Schwierigkeitsstufen zu säubern.

Auch wenn die ersten 15 Minuten unserer Raidgehversuche in SWTOR von Ahnungslosigkeit und damit

verbundenem Chaos geprägt waren, haben wir diese Umstände rasch in den Griff bekommen und so

konnten uns in Folge auch keine Wipes bei 2k, 5k und 8k verbliebenen Lebenspunkten bei einigen Bossen

entmutigen.

Hier nun die Screenshots die den vorangegangenen Zeilen den nötigen Wahrheitsgehalt verschaffen. Leider

fehlt der Killshot vom 4. Boss. Das ist insofern schade, da es sich hierbei um eine ganz besonders schöne

Lootkiste handelt. Ich nenne sie Helga.

Annihilation Droid XRR-3

Gharj

Puzzlebosskiste

Soa

In den nächsten News folgt dann womöglich eine Bildstrecke in der Frexx mit seiner In-game Polaroid Kamera

minutiös unsere Raids dokumentiert um diese aus einer ganz, ganz speziellen Sichtweise für die Nachwelt

festzuhalten und damit in Dunstkreise eines Terry Richardsons oder Helmut Newtons aufzusteigen. Es wird

vielleicht ein visuelles Fest.